Auszug aus unserer Kunden- und Referenzliste. Für weitere Informationen bitte auf den jeweiligen Namen klicken. 


Antje Schiffers
Antje Schiffers - Labor3 für Buchgestaltung, Projektdokumentation

Die Kunst von Antje Schiffers hat meist etwas temporäres und entsteht in der Aktion. Was bleibt sind Gemälde, Zeichnungen und Videos, die immer nur eine Momentaufnahme sind. Für und mit Antje Schiffers und Thomas Sprenger haben wir viele Projektdokumentationen erstellt.

 

BIEM e.V.

Das BIEM berät und betreut Gründungswillige an der Universität, der Fachhochschule (FH) und der Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) in Potsdam, der TH Wildau, der FH Eberswalde und der FH Brandenburg. Im Rahmen des Lotsendienstes des Landes Brandenburg begleitet Labor3 Teilnehmende in der Vorgründungsphase. Im Auftrag des BIEM führt Labor3 Assessment Center durch und wählt gemeinsam mit dem Auftraggeber die Teilnehmenden für den Lotsendienst aus. In der nächsten Phase unterstützen wir diese mit Teamcoachings, bei der Erarbeitung der Marketingstrategie und bei der Businessplanerstellung.

 

Breecon

Breecon gehört in die Sparte Biotechnologie. Wir haben das visuelle Konzept bestehend aus Logo, Ausstattung und Webseite gestaltet.

Breecon, Biotechnologie - Labor3 für visuelles Konzept, Logo, Webseite
BSH

Wettbewerb »Fabrik des Jahres 2009«. Unterstützung bei der Bewerbung (Best Practice Teil) - Darstellung des BSH mit seinem speziellen Produktionsablauf. Das Werk kam unter die ersten sechs Plätze und wurde Kategoriesieger bei der Ressourceneffizienz – Herzlichen Glückwunsch!

BSH - Labor3 für Visualisierung, Gestaltung einer Broschüre
dena-Deutsche Energie-Agentur

Für die dena wurde ein Leitfaden und ein Leitfadenordungssystem entworfen und produziert.

dena - Labor3 für Entwurf, Gestaltung und Produktion eines Leitfadenordnungssystem
DFN-Deutsches Forschungs Netz

Gestaltung und Herstellung der Zeitschrift DFN-Mitteilungen Nr. 75, Nr. 76, Nr. 77, Nr. 78, Nr. 79 und Nr. 80.

DFN - Labor3 für Gestaltung und Herstellung einer Zeitschrift
DKI-Deutsches Krankenhaus Institut, Düsseldorf

Moderation Tag 2 des 1. DKI-Frühjahrs-Kongresses: Krankenhäuser und Altenhilfe: Verzahnte Leistungen vom 21. – 23. April 2010 in Berlin

Heinrich Böll Stiftung

Konzeption und Durchführung von Kreativitäts-Workshops im Rahmen der internen Weiterbildung.

Heinrich Böll Stiftung - Labor3 für Konzeption und Durchführung von Kreativitäts-Workshops
Hochschulprojekt »Career Development System und Arbeitgeberatlas«

Das Projekt CDSA unterstützt Studierende in der Entwicklung fachübergreifender Schlüsselkompetenzen, um den Übergang von der Hochschule in die Berufstätigkeit zu erleichtern. Bestandteil des Programms ist die Teilnahme am Development Center zur Identifizierung von Stärken und Entwicklungsfeldern. Die Projektmitarbeiterinnen wurden in folgenden Bereichen gecoacht: Konzeption und Aufbau des DC's, Instrumente der Kompetenzdiagnostik, Feedbackgespräche, Projektauswertung und Evaluation.

 

Hochschulprojekt »Entrepreneurial PostGraduate Education«

Das Projekt EPE der Universität Potsdam vermittelt NaturwissenschaftlerInnen, WirtschaftswissenschaftlerInnen und InformatikerInnen Managementkompetenzen auf verschiedenen Ebenen. Zum Kursangebot gehört das Seminar Projektmanagement.

 

Hochschulprojekt »Mentoring für Frauen«

Das Programm »Mentoring für Frauen - Gemeinsam Zukunft gestalten« gibt Studentinnen und Hochschulabsolventinnen des Landes Brandenburg die Möglichkeit, die Berlin-Brandenburgische Wirtschaftslandschaft kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und ihre sozialen und kommunikativen Schlüsselqualifikationen zu schulen. Labor3 begleitete das Programm an der Universität Potsdam, der BTU Cottbus und der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder mit folgenden Aufgaben: Konzeption, Assessment Center, Durchführung, Supervision, Mitarbeiterschulung, Seminare für Studierende.

 

KV BB Kampagne Bereitschaftspraxis

Die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg bietet mit Bereitschaftspraxen einen neuen Dienst an. Praxen, die zu den Randzeiten und am Wochenende Sprechzeiten übernehmen und so die Notaufnahmen entlasten sollen. L3 konzipiert und gestaltet die Kampagne, mit denen dieser Dienst landesweit bekannt gemacht werden soll. Neben Info-Materialen werden Plakate, Werbung in Bus und Bahnen sowie Anzeigen eingesetzt.  

Hausarztkampagne - Labor3 für Konzept, Moderation, Projektmanagement, Kampagnenleitung, Design, Internet
Landesregierung Brandenburg (MASGF) - Hausarztkampagne

Die Hausarztkampagne wurde vom Gesundheitsministerium des Landes Brandenburg – gemeinsam mit den wichtigsten Partnern des Gesundheitswesens – zur Behebung des Ärztemangels in ländlichen Gegenden ausgeschrieben. Labor3 erhielt den Zuschlag und war mit Konzept, Aktionsplanung, Projektmanagement, Kampagnenbegleitung, Erscheinungsbild, Internet, Slogan, Moderation und Evaluation zwischen 2006 und 2007 betraut. www.hausarzt-in-brandenburg.de

Hausarztkampagne - Labor3 für Konzept, Moderation, Projektmanagement, Kampagnenleitung, Design, Internet
Landesregierung Brandenburg (MASGF) - Pflegeinitiative

Die Pflegeinitiative wurde vom Sozialministerium des Landes Brandenburg initiiert um das Thema Pflege mehr in die gesellschaftliche Mitte zu bringen und bestehende sowie neue Projekte zu unterstützen. Konzept, Aktionsplanung, Projektmanagement, Initiativenbegleitung, Visuelles Erscheinungbild, Infomobil, Pflegewegweiser, Internet, Slogan, Veranstaltungen, Moderation und Evaluation waren die Aufgaben zwischen 2007 und auch noch nach 2008. An der Initiative waren zahlreiche Partner beteiligt. Mehr Infos unter www.pflegeinitiative-brandenburg.de.

Pflegeinitiative - Labor3 für Konzept, Design, Moderation, Internet, Slogan, Veranstaltungen
Landesregierung Brandenburg (MUGV) - Ärztekampagne

Arzt in Brandenburg ist die Weiterführung der 2006 gestarteten Kampagne hausarzt-in-brandenburg.de mit der Ärzte für das Brandenburger Land interessiert werden sollen. Federführend unter dem Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz sind daran nahezu alle Verbände und Institutionen aus dem Gesundheitsbereich beteiligt. Neben Gesprächen soll auch die erneuerte Webseite Ärzte über die besonderen Möglichkeiten des Berufes im Land informieren. L3 hat hier das strukturelle und visuelle Konzept der Seite arzt-in-brandenburg.de erarbeitet und war im Redaktionsteam.

Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg / Arzt in Brandenburg
LASA-Landesagentur für Struktur und Arbeit Brandenburg GmbH, Potsdam – ESF-Jahrestagung

Moderation der

ESF-Jahrestagung am 11. Mai 2009 »Europäisch denken – Qualifizieren in Brandenburg«
Moderation Dialogrunde Bildungsübergänge gestalten – Erfahrungen aus ESF-Projekten

ESF-Jahrestagung am 03. Mai 2010 »Gute Arbeit für alle«
Moderation Dialogrunde Gesunde Belegschaft – gesunde Unternehmen – gute Arbeit

Tagung am 29. März 2010 »Allein erziehend, doppelt gefordert«
Veranstaltungsmoderation

 

LASA-Landesagentur für Struktur und Arbeit Brandenburg GmbH, Potsdam – Schülerkalender

Der Schülerkalender »Mach' was du willst« 2010/2011 enthält zahlreiche Ausbildungsinformationen und stellt unter anderem 47 in Brandenburg angebotene Berufsperspektiven vor. Er wurde vom brandenburgischen Arbeits- und Bildungsministerium veröffentlicht und über die Schulämter an Schülerinnen und Schüler der 8. bis 11. Jahrgangsstufen verteilt. Labor3 erstellte das Konzept für den Kalender, übernahm dessen Gestaltung und Herstellung. Auf der Website des MASF Brandenburg kann der >> Schülerkalender heruntergeladen werden. 

Im Jahr 2011 übernahmen wir das Projekt erneut und entwickelten den Kalender weiter. Die »Kopfstütze« 2011/2012 kann über den Webauftriff des MASF heruntergeladen werden.

Oberbergkliniken

Für die privaten Oberbergkliniken arbeiten wir in den Bereichen Corporate Design, Mediaplanung, Onlinemarketing bis hin zu Workshopmoderation – www.oberbergkliniken.de.

Oberbergkliniken - Labor3 für Corporate Design, Mediaplanung, Online-Marketing, Moderation
Oberberg-Stiftung

Für die Oberbergstiftung erabeiten wir neben Flyern, Broschüren, Messeaufsteller und den Onlineaktivitäten  www.oberberg-stifung.de auch eine Buchreihe .

Oberbergkliniken - Labor3 für Corporate Design, Mediaplanung, Online-Marketing, Moderation
Oberberg-Akademie

Für die Oberberg-Akademie erstellen wir den visuellen Auftritt, Key-Visual, Internet und  Forumstool www.oberbergakademie.de.

Oberbergkliniken - Labor3 für Corporate Design, Mediaplanung, Online-Marketing, Moderation
QgP-Qualitätsgemeinschaft Pflege

Etwa 140 Altenpflegeheime und Sozialstationen im Land Brandenburg haben sich zur QgP zusammen getan. Für eine intensive Auseinandersetzung mit Fragen zur Qualität in der Pflege führt die QgP jährlich eine Fachtagung durch. Labor3 hat im Jahr 2008 im Rahmen der Pflegeinitiative, 2009 und 2010 an der Planung und Vorbereitung der Fachtagung mitgewirkt und diese vor Ort in Cottbus moderiert. Seit 2011 findet die Tagung in Erkner statt. Für 2012 ist die Planung bereits wieder im vollem Gange.

 

reflacta

Der Personaldienstleister reflacta erhielt von uns Logo, Geschäftsausstattung und Internet.

Oberbergkliniken - Labor3 für Corporate Design, Mediaplanung, Online-Marketing, Moderation
Safescan

Für das Archivierungsunternehmen Safescan übernahmen wir Logoentwicklung, Geschäftsausstattung, Broschüre und Label.

Safescan - Labor3 für Logo-Entwicklung, Geschäftsausstattung, Broschüre und Label
Signavio

Logoentwicklung, Präsentationsfolien und Geschäftsausstattung für ein Softwareunternehmen.

Signavio - Labor3 für Logo-Entwicklung, Präsentationsfolien, Geschäftsausstattung